Teil 1: Von Oberschwaben nach Le Puy

Hier möchte ich ein bisschen über die gewählte Route von Oberschwaben nach Le Puy berichten, sowie ein paar Erfahrungen, Eindrücke, und Bilder weitergeben.  

Der Abschnitt von Bad Waldsee bis zur Landesgrenze ist der Tag 1 von 50 Tagen. Die Beschreibungen dazu finden sich bei Oberschwaben

Die Fahrt führte durch die deutschsprachige Schweiz, durch diefranzösische Schweiz, durch Frankreich, bis nach Le Puy.

Routenwahl

Wir haben die Route so gewählt, dass wir möglichst nahe an den ausgeschilderten Jakobswegen entlang fuhren. In der Schweiz habe ich mich dabei auf Forschungsergebnisse des Inventars Historischer Verkehrswege Schweiz gestützt, wie sie 1986 in der Zeitschrift Schweiz-Suisse-Svizzera veröffentlicht wurden. Für die Route in Frankreich wurden mir von der Association Rhone-Alpes, de amis de St. Jaques detaillierte Karten über den 1997 neu ausgeschilderten Jakobsweg von Genf bis Le Puy überlassen. Dieser Route versuchten wir auf nahegelegenen Straßen zu folgen. 

Ich beschreibe kurz die von uns gewählte Route. Diese ist gegliedert nach Tagesetappen. Zu jeder Tagesetappe gebe ich die gefahrenen Kilometer , sowie die überwundenen Höhenmeter (nur die Steigung) mit an. 

Über dieses Symbol kommst du zu den exakten Höhenprofilen der einzelnen Tagesetappen.  

Bei den Höhenprofilen handelt es sich um Dateien. Zum Betrachten benötigst du den Acrobat Reader. 

Falls du ihn noch nicht hast, kannst du dir ihn von kostenlos herunterladen.

Die Bilder vermitteln einen Eindruck von der Strecke und können vergrößert betrachtet werden (klicken).