Messe:

Gestaltungs- und Aktionsideen für

die untere Flurbereingungsbehörde Riedlingen

Das Fluchtstabspiel:

Auszug aus der Pressemitteilung:

Das Amt für Flurneuordnung und Landentwicklung Riedlingen beteiligte sich mit einem Messestand bei der Verbrauchermesse „Donau Schwaben Schau" in Riedlingen.

Das Amt präsentierte die Ausstellung unter dem Thema „Vom Start zum Ziel". Die Tafeln der Ausstellung zeigten prägnant und äußerst anschaulich Ziel und Ablauf eines Flurbereinigungsverfahrens. Nicht nur beteiligte Grundstückseigentümer, sondern auch Besucher, die noch nie mit der Flurneuordnung in Berührung kamen, konnten sich ein Bild über die Aufgaben des Riedlinger Amtes machen.

Das Amt für Flurneuordnung und Landentwicklung lud die Besucher zu einem Mitmachspiel ein, bei dem die Besucher erfahren konnten, was es bedeutet zielgerichtet für die Entwicklung des ländlichen Raumes zu arbeiten.

Das Spiel war ein Volltreffer in der Gunst des Messepublikums

Das Motto des Riedlinger Messestandes „Zielgerichtete Entwicklung des ländlichen Raumes"

Herzlich Willkommen in der Erlebniswelt Landwirtschaft

Der Stand des AFL Riedlingen

Präsident Weis beim Mitmachspiel

Auch die politische Prominenz versucht sich beim Mitmachspiel, hier MdB Franz Romer

Volltreffer

Die Prominenz beim Messerundgang zeigte großes Interesse (Am Fluchtstab Dr. Friedrich Bullinger, der Präsident des Landesgewerbeamts Baden-Württemberg, ihm gegenüber Gerhard Glaser, der Vizepräsident des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg)

Interesse zeigte auch der Pfarrer aus Riedlingen

Das Mitmachspiel war beliebt bei Alt und Jung

Immer wieder wurde gerne zugestoßen

Fraktionsvorsitzender der FDP Ernst Pfister besucht den Stand

Der Stand der Riedlinger Behörde bei der Oberschwäbsichen Woche in Biberach

Landrat Peter Schneider und der Vizepräsident des Landesbauernverbandes Gerhard Glaser besuchten den Stand der Riedlinger Behörde.

Landrat Peter Schneider beim Spiel mit dem Fluchtstab

Minister Rudolf Köberle sticht zielsicher mit Fluchtstab auf die Zielscheibe

Das Spiel war ein Volltreffer in der Gunst des Messepublikums

Insgesamt wurden drei verschiedene Konzepte umgesetzt.

Das Spiel "Grenzsteinschätzen", das sehr populäre "Fluchtstabspiel" sowie das Visier- und Identifikationsspiel "Daheim im Kreis"