Altstadtfest Standup Paddle

Teilnahmerekord bei der siebten Standup-Challenge auf dem Waldseer Stadtsee

Andrea Gau verteidigt den Titel als Stadtmeisterin zum dritten Mal

veröffentlicht in der Schwäbischen Zeitung vom 30.07.2018

Die siebte Stand-up-paddle Challenge (auf gut deutsch: Wettbewerb bei dem man auf einem wackeligen, aufgeblasenen Brett steht und mit einem Paddel übers Wasser stochert) lockte dieses Jahr erstmals zehn Teams auf den Stadtsee, die sich allesamt spannende Wettkämpfe boten. Bei den Einzelwettbewerben gingen 14 Männer und fünf Damen an den Start. Einzig Andrea Gau konnte ihren Titel verteidigen, während bei den Männern erstmal Jürgen Maier-Haselbach aufs Siegertreppchen stieg. Die Mannschaft „Buchsbaumzünsler Killer“ dominierte die Teamwertung und sicherte sich die goldene Ente, die jeweils für die Sieger reserviert war. Alle Paddler erwiesen sich als äußerst standsicher. Ungewollte Abstiege vom Brett ins kühle Nass gab es relativ wenig, dennoch waren die Rennen für die vielen Zuschauer am Stadtseeufer dank der souveränen Moderation von Benno Schultes kurzweilig und unterhaltsam.

Siegerehrung Damen: von links Katja Seiffert (Platz 2), Andrea Gau (Platz 1), Carola Grabherr (Platz 3)

Siegerehrung Männer: von links: Bernd Fischinger (Platz 2), Jürgen Maier-Haselbach (Platz 1), Pirmin Blattner (Platz 3)

Siegerehrung in der Teamwertung: von links: Team Sterk (Carina Sterk, Primin Blattner, Patrick Ebert) Platz 2, Team Buchsbaumzünsler Killer (Bernd Fischinger, Cristof Beiger, Lino Eulitz) Platz 1, Team Ohh-Nass-is (Jürgen, Steffen, Peter), Platz 3 und dann noch die Verantwortlichen für die siebte StandupPaddle Challenge: Benno Schultes (Moderation), Herbert Zettler, Dieter Seebold und Wigge Gros

Beiträge

Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.